Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
21.07.

CREATIVE.Challenges – Preisverleihung

18:00 - 22:00 Uhr

 

Mit dem finalen Pitch der teilnehmenden Teams und einer feierlichen Preisverleihung feiert CREATIVE.NRW den vorläufigen Höhepunkt des neu entwickelten Projektes CREATIVE.Challenges am 21. Juli im Düsseldorfer Künstlerverein Malkasten. DORTMUND KREATIV wird der Jury zum Thema „Nachhaltigkeit und urbane Produktion“ angehören.

Gestartet wurde das Projekt CREATIVE.Challenges Anfang März 2022 mit drei eintägigen Workshops in Düsseldorf, Gelsenkirchen und Dortmund. Insgesamt sechs Teams (jeweils zwei pro Stadt und Challenge) aus ganz NRW bekamen die Aufgabe gestellt, konkrete Lösungen für Herausforderungen in den Themenfeldern Neue (Zusammen)Arbeit, Stadtentwicklung und Nachhaltigkeit & Urbane Produktion zu erarbeiten, die gemeinsam mit den Kooperationspartnern 3M, Stadt Gelsenkirchen, urbanana und Die Urbanisten entwickelt wurden.

Die spannenden Ergebnisse werden nun am 21. Juli 2022 im Düsseldorfer Malkasten präsentiert. Für jedes Thema wurde ein Team aus Expert*innen nominiert, welches die besten Ideen mit jeweils 5.000 Euro ausgezeichnet wird.

In die Jury zur Challenge „Neue (Zusammen)Arbeit“ wurden u.a. Oliver Leick und Sabine Karsch von 3M, die CREATIVE.Board-Mitglieder Peter Kerckhoff (Deutsche Telekom) und Bernd Fesel (European Creative Business Network) sowie Christoph Brosius (Circumradius) berufen.

In der Jury zur Challenge „Stadtentwicklung“ sitzen Christof Heidenreich, Stadtbaurat der Stadt Gelsenkirchen, Susanne Becker von der Wirtschaftsförderung Gelsenkirchen, der Künstler und Designer Christoph Lammert, Sarah Dungs (Greyfield Group), CREATIVE.Board-Mitglied Michael Müller (Architektenkammer NRW) und Heike Döll-König (urbanana/Tourismus NRW e.V.).

Als Expert*innen für die dritte Challenge zum Thema „Nachhaltigkeit und urbane Produktion“ eingeladen wurden u.a. Svenja Noltemeyer, Mitglied im Vorstand von die urbanisten, Martin Herrndorf (Colabor) und Jan Wittkamp (Projektleiter Kultur- und Kreativwirtschaft, DORTMUND KREATIV).

Die Moderation der Veranstaltung übernimmt der Radio- und TV-Journalist Johannes Meyer. Das musikalische Rahmenprogramm kommt von Paperhouse 28, einem gemeinsamen Projekt des Kölner Multitalents, Pianisten und Dozenten Gregor Schwellenbach und des umtriebigen DJs, Veranstalters und Musikers Najib „Ben*“ Belgacem. Mit Paperhouse 28 beziehen sich die beiden auf ihre gemeinsame Inspiration durch Krautrock, Spiritual Jazz und Elektronische Musik der 70er.

Nach zwei in vielerlei Hinsicht schwierigen Jahren möchte CREATIVE.NRW das Event auch zum Anlass nehmen, ein großes und herzliches gemeinsames Wiedersehen zu feiern, mit Musik, Essen und Trinken und vielen guten Gesprächen und Begegnungen.

Die Teilnahme ist kostenlos, CREATIVE.NRW bittet jedoch um Registrierung unter diesem Link: https://www.eventbrite.de/e/creativechallenges-tickets-304730235337

 

Veranstaltungsdetails
Veranstalter: CREATIVE.NRW
Veranstaltungszeitraum: 21.07. | 18:00 - 22:00 Uhr
Ort: Künstlerverein Malkasten Jacobistraße 6 a, Düsseldorf