SUPERRAUM


+++ Aktuelle Ausstellung: ’18 ETAGEN MEHR AUSSICHT‘ (bis 09. Juni 2022) +++

ÖFFNUNGS- UND SPRECHZEITEN*:
Dienstags:        12 bis 16 Uhr
Mittwochs:       14 bis 18 Uhr
Donnerstags:  16 bis 19 Uhr
Samstags:        12 bis 16 Uhr (nur im Ausstellungsbetrieb)

Sonderöffnung: 27.05.2022, 14 bis 18 Uhr

und nach Vereinbarung!

*An Feiertagen geschlossen.

Wichtiger Hinweis zu den Sprechzeiten: Wenn Ihr ein bestimmtes Anliegen habt, das ihr mit uns besprechen möchtet, gebt uns gerne vorab per Mail (superraum@dortmund-kreativ.de) oder unter Bescheid, damit wir uns die Zeit für Euch blocken können.

++++++

Adresse SUPERRAUM:
Brückstraße 64, 44135 Dortmund

Termine

23.05. @ 19:00 - 23.05. @ 20:30 Städtebau der Zukunft – Was bleibt nach 50 Jahren Hochhaus Kielstraße 26?
27.05. @ 14:00 - 27.05. @ 18:00 SUPERRAUM | Sonderöffnung: 18 ETAGEN MEHR AUSSICHT
30.05. @ 14:00 - 30.05. @ 16:00 Versicherungen für Kreative
01.12. @ 10:00 - 01.12. @ 12:00 Gründen in Kunst und Kultur? Reden wir darüber.

AKTUELL:

„18 ETAGEN MEHR AUSSICHT“ (19.05. bis 09.06.2022)

„18 Etagen mehr Aussicht“ ist die überwiegend fotografische Arbeit von Sebastian Hopp, die sensible Einblicke in Vergangenes gibt und Fragen an die Zukunft stellt. Eine Auslese von fotografierten Interieurs und Objekten, die sich hinter den Betonwänden des Hochhauses Kielstraße 26 in Dortmund über die Jahre entwickelt haben. Gebrochene Erwartungen, verlorene Träume, gute und schlechte Absichten, Vergangenheit und Zukunft. Eine Fotodokumentation eines durch Fehlspekulation verwahrlosten Hochhauses, wie es in vielen deutschen Städten zu finden ist.

Ausstellungseröffnung und Buchpräsentation am 19. Mai 2022 ab 19:00 Uhr

Alle weiteren Infos zur Ausstellung

RÜCKBLICK AUSSTELLUNGEN:

„Ich schreib Dir von Zuhause“ (30.03. bis 23.04.2021) Videodokumentation

„Die längste Nacht“ (30.03. bis 12.06.2021) Videodokumentation

„EIN BLICK in Dortmunder Kunst“ (01. bis 13.02.2022) Virtueller Ausstellungsrundgang

„VON HIER 1 – Außergewöhnliche Design-Positionen aus Dortmund“ (08.03. bis 13.04.2022) Ausstellungsinfo

„The Antechamber of War in Ukraine“ (30.04. bis 14.05.2022) Ausstellungsinfo

SUPERRAUM | Innenansicht Eingangsbereich (Foto: Clemens Müller / Please don´t touch)

Derzeit ist die Personenanzahl für den Besuch des SUPERRAUMs begrenzt.

Was braucht Ihr für den Besuch im SUPERRAUM bzw. was müsst Ihr beachten?

  • Das Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske oder höherwertig) wird empfohlen! Dies gilt innerhalb der kompletten Räumlichkeiten.
  • Die Hände sind am Eingang zu desinfizieren.
  • Ein Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten.
  • Kein Zutritt mit Erkältungssymptomen.
  • Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.

Bitte guckt vor Eurem Besuch auf diese Seite, da sich diese Regelungen ständig ändern können!

ANFAHRT:

Per Bahn
Vom Hauptbahnhof Dortmund erreicht ihr den SUPERRAUM in fünf Minuten zu Fuß. Verlasst den Bahnhof in Richtung Stadtmitte und geht nach links. Überquert den Königswall an einer der beiden nächsten Ampeln. Folgt dem Königswall bis ihr rechts in die Brückstraße einbiegen könnt. Nach wenigen Metern erreicht ihr den SUPERRAUM.

Öffentlicher Nahverkehr
Ihr erreicht den SUPERRAUM

  • mit den Linien U42, U43, U44, U46 bis zur Haltestelle Reinoldikirche. Ausgang Kuckelke/Brückstraße, von dort über Kuckelke, Alter Burgwall und Helle zum SUPERRAUM.
  • mit den Linien U41, U45, U47, U49 bis zur Haltestelle Kampstraße. Ausgang Konzerthaus Dortmund, von dort über die Hansastraße, Bissenkamp, Gerberstraße und Brückstraße zum SUPERRAUM.

Mit dem Auto
In unmittelbarer Nähe des SUPERRAUMS befinden sich die Parkhäuser Bissenkamp, Kuckelke, Königswall und die Konzerthaus Tiefgarage. Ein Verkehrsleitsystem führt euch über den Dortmunder Innenstadtring (Wallring) zu den Parkhäusern. Eine direkte Anfahrt mit dem Auto ist nicht möglich, da sich der SUPERRAUM in einer Fußgängerzone befindet.

Jan Wittkamp
Jan Wittkamp
Projektleiter Kultur- und Kreativwirtschaft
Marc Röbbecke
Marc Röbbecke
Projektleiter Designwirtschaft
SUPERRAUM | Innenansicht Ausstellungsraum Erdgeschoss (Foto: Clemens Müller / Please don´t touch)
SUPERRAUM | Innenansicht Ausstellungsraum Obergeschoss (Foto: Clemens Müller / Please don´t touch)
SUPERRAUM | Innenansicht Ausstellungsraum Erdgeschoss (Foto: Clemens Müller / Please don´t touch)
SUPERRAUM | Aussenansicht (Foto: DORTMUND KREATIV)