Projekte

SPITZENLAGE

‚Spitzenlage‘ ist ein temporäres Ausstellungsprojekt, bei dem Schaufenster- und Fassadenflächen in der Dortmunder Innenstadt zu temporären Ausstellungsorten für Projekte aus der Kultur- und Kreativwirtschaft werden.

Stadtmusik im Paradiesgarten

Fast täglich wechselnde Kleinkonzerte und musikalische Aktionen aus den Genres Pop, Jazz, Weltmusik und Chor auf der Bühne im Paradesgarten vor der Reinoldikirche im Zeitraum 27.07. bis 31.08.2022. Beiläufige und unaufdringliche Auftritte mitten in der Innenstadt – wie eine Überraschung im Vorbeigehen, die zum Verweilen einlädt. Das Projekt findet in einer Kooperation von DORTMUND KREATIV und der Wirtschaftsförderung Dortmund statt.

Window to Paradise

Szenografie-Studierende der FH Dortmund gestalten unter der Leitung von Prof. Martin Middelhauve und in Kooperation mit DORTMUND KREATIV unterschiedliche Ansätze zum Thema "WINDOW TO PARADISE". Ab dem 25. Mai 2022 sind im Wechsel von etwa zwei Wochen sechs Projekte und ihre Entstehungsprozesse an der Kampstraße 24 zu sehen.

Wettbewerb Dortmunder Weihnachtsbecher Sonderedition 2023

Zur »Weihnachtsstadt 2023« wird es eine Sonderedition des Jahresbechers geben – dieser soll von Dortmunder Design- und Kunst-Studierenden sowie Absolvent*innen gestaltet werden und wird der offizielle Weihnachtsstadt- Becher sein.

DORTMUND KREATIV Qualifizierungsprogramm

In insgesamt 11 analog und/oder digital stattfindenden Workshops und Seminaren informieren Expert*innen aus der Praxis über Themen wie Künstlersozialkasse, Steuern, Versicherung, Selbstpositionierung, Social Media und Online-Werbung, Finanzierung, Gründung und VG Bild-Kunst und vermitteln Wissen. Wir möchten alle Kreativen aus Dortmund dabei unterstützen, die kreative Arbeit und unternehmerisches Handeln immer integriert zu begreifen.

Die Welt auf einer Scheibe

Mit den schön dekorierten Auslagen in Schaufenstern werden häufig auch Geschichten und Zeitgeist transportiert. Wenn Schaufensterflächen temporär nicht genutzt und somit zu Freiräumen werden, können sie Träger für andere Inhalte sein.

INSIDE THE BOX

Was bewegt eine Stadt und macht sie attraktiv – zum Wohnen, zum Arbeiten, für die Freizeit und zum Einkaufen? In dem Gemeinschaftsprojekt mit dem Fachbereich Design der Fachhochschule Dortmund lässt DORTMUND KREATIV Student*innen gleichzeitig zu Gestalter*innen, Empfänger*innen und Konsument*innen von Wünschen, Ideen und Angeboten für diese Flächen werden.

JAHRHUNDERTSOMMER - vom sehen und gesehen werden

Beim Jahr100Sommer wurde die Stadt von August bis Dezember 2021 mit insgesamt hundert multidisziplinären, künstlerisch-kreativen Interventionen bespielt.

Dortmund Kreativ Talks

DORTMUND KREATIV Talks ist das neue Interviewformat für die Dortmunder Kultur- und Kreativwirtschaft.

CREATIVE STAGE RUHR – HOME SESSIONS

CREATIVE STAGE RUHR - HOME SESSIONS besucht kreative Akteur*innen in der Metropole Ruhr an ihren Arbeitsorten und zeigt die Menschen und ihre Projekte, ihre Ziele und Visionen.

Vagabundierende Lichter

Projektionen an wechselnde Orten im urbanen Raum

Digitale Perspektiven

Mit den DORTMUND KREATIV Digitale Perspektiven wollten wir ab April 2020 die Branche zur Entwicklung von neuen Ideen ermutigen und bei der wirtschaftlichen Verwertung ihres wertvollen Contents unterstützen

DORTMUND KREATIV ZU GAST BEI DEN PASSAGEN

DORTMUND KREATIV präsentierte 2020 auf den PASSAGEN innovative und außergewöhnliche Design-Positionen

DORTBUNT! 2019

‚Konzerthaus meets Waschsalon‘
Das Brückviertel ist Sammelpunkt verschiedener Kulturen. Für Dortbunt haben wir mit der Neovaude GmbH zusammen einen temporären Waschsalon auf der Brückstraße eröffnet. Bunt statt braun lautete das Motto unseres Waschgangs. Zusammen mit dem Konzerthaus Dortmund haben wir ein Programm aus Live- Musik, Poetry-Slam und Live Painting mit DJ – Setup.

Best of Events 2020

Am 15. und 16. Januar 2020 fand in der Messe Dortmund die internationale Fachmesse für Erlebnismarketing - die 'Best of Events' (BOE) statt. Gemeinsam mit 19 weiteren Akteuren der Dortmunder Eventszene haben wir auf dem ERLEBNIS.DORTMUND Gemeinschaftsstand der Wirtschaftsförderung Dortmund das BRÜCKVIERTEL präsentiert. Im Fokus standen dabei die Veranstaltungsorte im Brückviertel: domicil, Schauburg, Konzerthaus Dortmund, Orchesterzentrum|NRW und das Museum für Kunst und Kulturgeschichte.

OLYMPIA UNIVERSUM PALAST – Kinogeschichte(n) aus Dortmund

Die Ausstellung und Videoinstallation „OLYMPIA UNIVERSUM PALAST“ erinnert an die Dortmunder Kinogeschichte(n) und erzählt die persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen wichtiger Protagonisten der heutigen Dortmunder Kinoszene.

KLANG.RAUM.STADT. - musikalische Stadtrauminszenierungen für das Brückviertel

In einem studentischen Wettbewerb wurden Vorschläge für Stadtrauminszenierungen gesucht, die sich mit der musikalischen Seele des Brückviertels auseinandersetzen und den öffentlichen Raum bereichern.

Eine Klangbild-Skulptur für Dortmund: „AXIS 1.0“ auf dem Platz von Amiens

Eine Klangbild-Skulptur erweckt die Kunst im öffentlichen Raum zum Leben: An acht Tagen im Juni 2019 tauchte die Video-Klang-Installation „AXIS 1.0“ den Platz hinter dem Museum für Kunst und Kulturgeschichte je 30 Minuten lang in ein neues Licht.