Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
26.10.

Lesung am Montag: Susanne Bohne „Das schräge Haus“

19:30 - 21:30 Uhr

 

26. Oktober 2020, 19:30 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr
Studio B, Stadt- und Landesbibliothek, Max-von-der-Grün-Platz 1-3, 44137 Dortmund
Eintritt: 2,50 €

Eine herzerwärmende Liebesgeschichte mit Tiefgang, ein bezaubernd schräges Liebespaar. Wäre Ella ein Haus, dann eins mit schrägem Giebel – hat zumindest Mina immer gesagt, in deren Ruhrpott-Schrebergarten-Welt Ella aufgewachsen ist. Und sie lag richtig: Seit Ella als Kind den Bergmann Manfred tot im Liegestuhl gefunden hat, ist etwas in ihr verdreht.

Nun ist Ella erwachsen und Psychologin. Aber, da man sich selbst nicht therapieren kann, ist sie immer noch ziemlich schräg. Und ziemlich einsam. Herr Oebing leidet an einer Depression und trägt gern Krümelmonster-T-Shirts, wenn er zu Ella in die Praxis kommt. Er ist mindestens so schräg wie Ella und vielleicht deshalb gerade richtig für sie…

Anmeldung (mit Adresse und Telefonnummer) bitte per Mail an cvennes@stadtdo.de. Maske bitte nicht vergessen!

Weitere Infos

 

Veranstaltungsdetails
Veranstaltungszeitraum: 26.10. | 19:30 - 21:30 Uhr
Ort: Studio B – Stadt- und Landesbibilothek Max-von-der-Grün-Platz 1-3, Dortmund