Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
05.09.

MEET AND GREET“ MIT STADTBESCHREIBERIN ANNA HERZIG

11:00 - 13:00 Uhr

 

Seit Ende April lebt und schreibt die Salzburgerin Anna Herzig im Dortmunder Kreuzviertel. Die 33-jährige Schriftstellerin hat das Dortmunder Literaturstipendium erhalten und ist die zweite „Stadtbeschreiberin“. Was ihr an der Stadt gefällt, kann man bei einem persönlichen Treffen erfahren.

Das „Meet & Greet“ ist am Sonntag, 5. September, um 11:00 Uhr möglich. Dann lädt die Österreicherin ein zur virtuellen Matinée. Die Moderation übernimmt der Salzburger Comedian Sebastian Hochwallner. Im Gespräch mit ihm plaudert Anna Herzig über ihr bisheriges und künftiges literarisches Schaffen, das Kunstschaffen im Allgemeinen und ihre geplanten Projekte in Dortmund.

Vorgestellt werden auch ihre Novellen „Sommernachtsreigen“ (Voland & Quist), „Herr Rudi“ (Voland & Quist), sowie der bald erscheinende Debütroman „Die feinsten Dinge“ (Edition Atelier).

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, mit der Autorin in Dialog zu treten. Veranstalter*innen sind die VHS, die Stadt- und Landesbibliothek und das Kulturbüro. Hier geht es zur Teilnahme an der Veranstaltung.

Weitere Infos findet ihr hier!

Veranstaltungsdetails
Veranstalter: VHS Dortmund, Stadt- und Landesbibliothek, Kulturbüro Dortmund
Veranstaltungszeitraum: 05.09. | 11:00 - 13:00 Uhr
Ort: Digital