Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
07.09.

MUSIK-STAMMTISCH DORTMUND

19:00 - 20:30 Uhr

PROGRAMM:

„Neue Förderkulissen/ Förderprogramme & Preise“
(u. a. Künstler*innenförderung der Initiative Musik, Spielstättenpreis 2021, Workshops, uvm.)

Podiumsdiskussion: „Frischluft-Formate, Pop-Up-Festivals und Open FlAir als neue Perspektive?!“

Aus Indoor wird Outdoor, aus dem Juicy Beats-Festival werden die Park Sessions, das Domicil wandert für Open-Air-Formate in das Junkyard, aus dem Musik.Kultur.Picknick. werden Hofkonzerte, es gibt Punk- und Ska-Konzerte im Fredenbaum oder auf Marktplätzen und Biergärten werden zu neuen Livebühnen. Dazu kommen spontane Pop-Up-Konzerte und entsprechende Konzepte. Es verändert sich etwas. Und alle neuen Live-Konzepte haben die „frische Luft“ als wichtigsten Bestandteil, passen sich den neuen Auflagen an und bieten vielleicht eine neue Perspektive für die Zukunft. Kann man aus der Not ein Tugend machen? Ist ein neuer Trend zu erkennen? Welche Potentiale oder Probleme birgt dieser neue Veranstaltungstrend? Und was machen wir im Winter? Wir wollen mit Veranstaltern*innen über diesen aus der Not erwachsenden Trend sprechen und schauen, ob aus dem Trend etwas Festes werden kann.

Teilnehmer*innen der Podiumsdiskussion:

  • Carsten Helmich (Popmodern Veranstaltungs GmbH, u. a. Juicy Beats)
  • Martin Buschmann (Musiksyndikat Ruhr)
  • Carsten „Chester“ Risch (u. a. Streetkings, Honigdieb, Fresh Fuzzers)
  • Felix Wirtz (Pankedmic Shows & Bierschinken)

Live-Act: “Hans Blücher” (Singer-Songwriter)

Erwartet werden darf eine Mischung aus Akustik-Pop und Schrebergarten-Funk mit deutschsprachigen Texten. In seinen Liedern singt Hans Blücher über das Ruhrgebiet, die Liebe, Fußball, Toleranz, Vielfalt und vieles mehr. Der Dialog und die Interaktion mit dem Publikum werden dabei eine große Rolle spielen. Hans erzählt Geschichten, die einladen mitzumachen und mitzusingen. Im Frühjahr hat er zusammen mit 40 Dortmunder*innen das Video zum Song „Montag nach Corona“ aufgenommen. Vorher reaktivierte er mit Boris Gott das Label „Nordmarkt Records“.

»Die heißen 15min…«
Von 20:15 bis 20:30h hat jeder die Möglichkeit, sich kurz in der Runde vorzustellen, Projekte zu bewerben, Termine zu kommunizieren, zu bewerben oder einfach Werbung für Musik zu machen!

Weitere Infos zum Musikstammtisch findet ihr hier!

WICHTIG: Die Veranstaltung findet im Saal mit eigenem Hygienekonzept statt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich! Kostenfreie Tickets gibt es hier!

Veranstaltungsdetails
Veranstalter: Kulturbüro Dortmund
Veranstaltungszeitraum: 07.09. | 19:00 - 20:30 Uhr
Ort: domicil Hansastr 7-11, Dortmund