Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
04.11.

Online-Debatte ResiliArt

14:00 - 16:00 Uhr

In Kooperation mit der Kulturpolitischen Gesellschaft und den deutschen UNESCO Creative Cities lädt die Deutsche UNESCO-Kommission am 4. November 2020 um 14:00 Uhr zur zweiten Online-Debatte der Serie „ResiliArt: Kunst und Kultur in Zeiten der Covid-19-Pandemie“ ein.

Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie trafen und treffen den Kunst- und Kulturbereich unmittelbar und anhaltend. Kulturveranstaltungen werden weiterhin abgesagt und Museen vorübergehend geschlossen. Das „Ökosystem“ Kultur ist und war von der Pandemie besonders betroffen. Die Auswirkungen sind insbesondere in unserer unmittelbaren Nähe zu spüren, nämlich in der lokalen Kunst- und Kulturszene.

Vor diesem Hintergrund organisiert die Deutsche UNESCO-Kommission (DUK) in Zusammenarbeit mit der Kulturpolitischen Gesellschaft und dem UNESCO Creative Cities Netzwerk in dieser Folge der Debatten-Serie „ResiliArt: Kunst und Kultur in Zeiten der Covid-19-Pandemie“ eine Online-Debatte mit dem Thema „Perspektiven für eine vielfältige Kulturlandschaft und nachhaltige Kulturpolitik in Städten und Kommunen“. Künstlerische Beiträge aus den UNESCO Creative Cities Hannover, Heidelberg und Karlsruhe stehen auch auf dem Programm.

Alle Infos gibt’s hier.

Veranstaltungsdetails
Veranstalter: Deutsche UNESCO-Kommission e. V.
Veranstaltungszeitraum: 04.11. | 14:00 - 16:00 Uhr
Ort: Digital