EIN BLICK und Sprechstunden im SUPERRAUM


EIN BLICK – Die Ausstellung zum städtischen Kunstankauf 2021

Seit über 60 Jahren kauft die Stadt Dortmund Kunstwerke heimischer Künstler*innen an, bewahrt diese in einer umfangreichen Sammlung und ermöglicht den Bürger*innen Dortmunds durch die neu geschaffene KUNST AUS(LEIHE) DORTMUND den Zugang zu dieser Kunst. Mit der aktuellen Ausstellung der angekauften Werke präsentiert das Kulturbüro Dortmund die Kreativität, Vielfalt und unbändige Schaffenskraft der heimischen Kunstszene.

Alle beteiligten Künstler*innen findet Ihr hier.

Seit Dienstag, 01.02., bis zum 13.02. können alle Interessierte die aktuelle Ausstellung im SUPERRAUM, dem Raum für Kultur und Kreativität im Brückviertel, besuchen.

SPRECHZEITEN

Zudem startet ab heute auch unser Angebot der Sprechzeiten im SUPERRAUM. Während der Öffnungszeiten ist immer jemand vom Team von DORTMUND KREATIV vor Ort. Kommt gerne spontan vorbei!

Wenn Ihr ein bestimmtes Anliegen habt, das ihr mit uns besprechen möchtet, gebt uns bitte vorab per Mail (superraum@dortmund-kreativ.de) Bescheid, damit wir uns die Zeit für Euch blocken können.

ÖFFNUNGSZEITEN EIN BLICK und SPRECHZEITEN

Dienstags:      12 bis 16 Uhr
Mittwochs:     14 bis 18 Uhr
Donnerstags:  16 bis 19 Uhr

Sondertermin EIN BLICK: Sonntag, 13.02.22, 14 bis 18 Uhr


Derzeit ist die Personenanzahl für den Besuch des SUPERRAUMs begrenzt.

Was braucht Ihr für den Besuch im SUPERRAUM bzw. was müsst Ihr beachten?

  • Zutritt nach 2G-Regelung (geimpft oder genesen). Bitte bringt dazu je einen entsprechenden Nachweis und ein amtliches Ausweisdokument zur Vorlage mit.
    Vorschul-, Grundschul-, und ältere Schulkinder (ab 16 J. gegen Vorlage des Schülerausweises) gelten grundsätzlich als getestet.
  • Kinder vor dem Schuleintritt können ohne Test den SUPERRAUM besuchen.
  • Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (OP-Maske, FFP2 oder gleich-/höherwertige Maske). Dies gilt innerhalb der kompletten Räumlichkeiten und für Kinder ab 6 Jahren.
  • Die AHA-Regeln sind einzuhalten.
  • Ein Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten.
  • Kein Zutritt mit Erkältungssymptomen.